Samstag, 22. Oktober 2011

Borowskis Rettung.

Im Endeffekt ist doch alles ganz einfach -

- und eine Frage des richtigen Werkzeugs! In diesem Fall: eine Häkelnadel.
Da die Maschen vor allem an den Nähten viel zu locker waren, einfach den Faden zwischen den Reihen mit der Häkelnadel aufnehmen und eine zusätzliche Reihe nach oben häkeln.
Das Gestrick wird sofort dichter, und die Lücken sind verschwunden.
Naja.
Zumindest an dieser Stelle.
Borowski wird so zumindest tragbar.
Der nächste Pullover soll trotzdem ein komplett festeres Maschenbild haben.


Kommentare:

  1. Good choice! Looks great as far as I am concerned.

    AntwortenLöschen
  2. It's a lot better now. the ultimate test - HE has been wearing it to a barbecue party and NOBODY commented on it. Proof that it looks professional (or that men don't ever look at what other men wear...)
    :-)

    AntwortenLöschen