Montag, 2. Juli 2012

Ein langer Rücken...

...kann mehr entzücken.
Oder so.
So weit

Verlängerungsstück bei 42 Reihen Zwischenstand

bin ich jetzt immerhin schon mal gekommen.
Swatches, wie in den letzten Kommentaren noch angedacht, sind für Weicheier, die nicht wissen was sie wollen. (NICHT swatchen ist für dumme Gänse, die nachher alles ribbeln müssen  für experimentierfreudige, offene Menschen wie mich!)
Zwei Mustersätze (=12 Reihen) *5r2l* und weitere 5 Mustersätze (=30 Reihen) im fake-cable Muster.
Das sind jetzt -ungedehnt- 9 cm, und ich bin mißtrauisch.
Da ich diese Aktion nur einmal machen werde, hänge ich besser noch drei Mustersätze dran. 60 Reihen Verlängerung, liebe Nachstrickerinnen und Nachstricker, sind angepeilt, unter Berücksichtigung verstärkter Breitendehnung und etwas Waschverkürzung.
Vor dem Nähen wird natürlich eine provisorische Anprobe folgen. Normal.

Mir graut jetzt schon vor dem Graften...

Kommentare:

  1. Bin schwer beeindruckt. Drück' ganz fest den linken Daumen. Ich kann/darf noch nicht so wie ich will, geh' dann aber direkt in die Vollen.
    Schätze, ich tue es dir gleich. Wenn schon Ei, dann wenigstens kein Weich-Ei :-)
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  2. Ho Brauner, immer ruhig.
    Dies ist ja kein Rennen...
    ausserdem fahre ich morgen wieder zum arbeiten nach anderswo, und da passiert ja immer eher nicht so viel.
    Fertigstellung ist also vor nächstem Montag kaum zu erwarten. Zumal die Disputation jetzt einen erschreckend nahen Termin hat...

    AntwortenLöschen
  3. Oh, es geht schon los! Verdammt, ich habe meinen Pullover noch nicht mal aus dem Schrank geholt...

    Gruß,
    Lena

    AntwortenLöschen