Dienstag, 4. Dezember 2012

Schöner Wohnen. FO: Pinnwand

Eine Pinnwand musste her. Und ein Schlüsselbrett.
Wie man ein Brett mit Wattevlies betackert und dann Stoff darüber spannt und dann mit Polsternägeln rautenförmig Webband oder Ripsband darüber nagelt ist wahrscheinlich bekannt und auf unzähligen Tutorials im Netz nachzulesen.
Das Festlegen der Abstände und gleichmäßige aufspannen der Bänder war am schwierigsten

Meist ist das sehr bunt. Wir haben uns für eine Version in fröhlichem Mausgrau entschieden, denn die Karten werden bunt genug.
uns gefällt das gut. Band: Farbenmix
 In die untere Kante haben wir einfache Messinghaken gedreht, dort hängen jetzt die Schlüssel.


Voilà!
(Aktuelle Strickprojekte stehen unter Weihnachtsverdacht und müssen noch etwas unter Verschluss gehalten werden.) Zum Glück habe ich auch so genug "vollbracht". Letzte Woche: Mandelstollen. Und Weihnachtsmandeln. Heute: Lebkuchen...

 Da ich seit letzter Woche wieder 50% arbeite, muss ich morgen wieder nach anderswo fahren. Freitag habe ich wieder Zeit zum Bloggen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen