Samstag, 1. August 2015

Regen in Dänemark.

Weniges ist so erholsam, wie eine Woche Regen - vorausgesetzt, ich habe meine Stricknadeln dabei. Und die hatte ich. Wolle auch, und so wuchs der neue Schal stetig, während ich passend zum Wetter ( Ende Juli) unter einer Daunendecke auf dem Sofa saß. Der Meinige konnte endlich mal in Ruhe lesen.
Wer aus dem Fenster blickte, sah den See - im Sturm, im Regen, windstill, mit Schwänen  (die Gänse waren auf dem größeren See nebenan)... sehr beruhigende Aussicht.
Kurz bevor wir einen Lagerkoller bekamen, war die Woche auch schon herum. Heimfahrt!
Vom August 2015  (08/15)sei übrigens nicht viel zu erwarten, heißt es...
Wommadommasehn!

1 Kommentar:

  1. Welcome back! Hier war es soviel besser auch nicht.
    Schätze, Du hast jetzt mind. 1 entsprechend großes Strickwerk zu zeigen. Schon gespannt!?
    LG Tine

    AntwortenLöschen