Montag, 7. November 2016

FO und kurzes Fazit: Jasper Jacke.

Ich schulde Euch noch eine Strickjacke, die so kurz vor der Geburt des Babys fertig wurde, dass ich sie Euch noch nicht gezeigt habe.
Hier also, kurz und knapp: die Jasper-Jacke.
 Eine schöne Anleitung für eine Kapuzenjacke mit einem schlicht-effektvollen Karomuster aus linken Maschen. Die Jacke wird in Einzelteilen flach gestrickt und dann zusammengenäht.
gute Naht
Die Kapuze wird in der Mitte mit Maschenstich zusammengenäht, und ich finde, das ist mir ganz gut gelungen.
schlechte Naht
Besser jedenfalls, als das annähen hinten am Kragen, aber das wird außer mir niemand bemerken, also Schwamm drüber. Insgesamt gefällt mir die Jacke gut, die Größenangaben scheinen halbwegs hinzuhauen, ich schätze meine Jacke auf etwa Größe 74 - passt also noch nicht ganz und da sie relativ leicht ist - Baumwolle/Merino - ist das auch okay. Sie soll im Frühling/Sommer passen, dann reiche ich auch ein Tragebild nach.
Die harten Fakten:
Jasper Diamond Hoodie by Kristen Rengren

angefangen: 08.April.2016
fertiggestellt: 18.Mai.2016
Wolle: Konenwolle von der Hamburger Wollfabrik Merino/Baumwolle
verbraucht:: keine Ahnung -  muss ich noch wiegen, reiche ich nach
Größe/Maße: 12-18 Monate
Nadeln:  Chiaogoo Red Lace Twist Seile 2,75 mm
weiteres Material: Stopfnadel/dicke Sticknadel zum Vernähen, 8 Knöpfe
Kosten: kann ich ausrechnen, wenn ich das Gewicht weiss. Knöpfe:
Und der Ravelry-Projekt-Link.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen