Dienstag, 17. Mai 2011

WIP Jodeldiplom. Lesen hilft.

Erst einmal muß ich Euch danken. Ich liebe das Internet! Danke für die vielen schnellen und hilfreichen Kommentare zu meinem letzten Eintrag.
Kennt Ihr das, wenn Ihr Euch manchmal selbst im Weg steht?
So muss sich wohl Homer Simpson die ganze Zeit fühlen...
Irgendwie aber auch beruhigend, dass mein erster Instinkt richtig war. Ich wollte, dass es einen Rechtsmaschenstreifen gibt, der der Ärmellochkontur folgt. Ich habe diesem meinem (sehr rudimentären) Design-Instinkt nur nicht getraut, und so lange in der Anleitung herumgelesen, bis ich sie nicht mehr verstanden habe. Den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
Dabei steht da ja in der Tag ganz deutlich und von mir noch einmal abgeschrieben:
"Rand-M, 1 M glatt rechts str. danach 1 Abnahme arb" bzw. "1 Abnahme arb, 1 M glatt rechts str., Rand-M."
GLATT rechts! Doh!
Natürlich heißt das, hin rechts und rück links. Glatt rechts!
Sorry. Manchmal ist man so begriffstutzig, dass man das versammelte Kleinbloggersdorf braucht, um einem das Brett vom Kopf zu nehmen.
Also, danke nochmals!
Ich geh dann mal weiterstricken.
Und nächstes Mal traue ich mich vielleicht sogar, eine Anleitung so zu adaptieren, wie ich es schöner finde.

1 Kommentar:

  1. Geht mir manchmal auch so und wenn man das Nächste mal durchliest fällt der Groschen,gel:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen