Donnerstag, 19. April 2012

WIP Ribbeck: Schultern und Steeks

Manchmal geht ja dann alles sehr schnell.
Die Schultern habe ich nach Plan gestrickt, dabei die letzten Blattspitzen "auslaufen" lassen.
Dann habe ich -wie gewohnt mit der Nähmaschine- die Steeks vorbereitet
Beidseitig der zu schneidenden Stelle mit nicht zu großem Zickzackstich absteppen

ich orientiere mich an den Steekstreifen (braun, grün, braun, grün, braun, grün braun) Geschnitten wird mitten durch die mittlere grüne Masche, genäht über die angrenzenden braunen und grünen Streifen, bleibt eine braune Randmasche zum Aufnehmen neuer Maschen für die Blenden

und dann geschnitten.
Schnipp-schnapp! Geht inzwischen auch ohne Gin&Tonic... :-)

Jetzt sieht es schon viel mehr nach einem Kleidungsstück aus!
Und kann sich auch von links sehen lassen - die engen Farbabstände führen zu einem sehr gleichmäßigen, dichten Gestrick.

Und das sind die "Reste":

2 g braun (vom 2. 100g Knäuel)
und 54 g grün-bunt (das heißt, ich habe noch 150 g übrig... und ich hatte Angst, die Farbe reicht nicht!)
Dann also Endspurt: ich möchte nur ganz schmale, dunkelbraune Blenden - drei Reihen rechts, eine Wendereihe links, 3 Reihen plus Abkettreihe rechts zum Umnähen, damit die Steekschnitte versäubert werden. Könnte diese Woche also fertig werden...nach 9 Monaten. Aber solange braucht ein "Baby" ja angeblich...

Kommentare:

  1. Ja jetzt sieht das nach Kleidung aus. Schonmal schön soweit. Den Rest schaffst du auch noch *Daumen drück*

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. That sweater is finally starting to look like a sweater! Well done! And is looks great. I think you will be able to enjoy this when it is done.

    I don't understand why Blogspot and Blogger no longer accept Wordpress as OpenID, I have to use the Name/URL option instead... The Wordpress option is still available, it just won't work. :(
    Cindy

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst mich sprachlos! Das sieht einfach klasse aus!

    AntwortenLöschen
  4. Wah, die Birne ist der i-Punkt! Und auch der Rest ist genial. Ein Traumprojekt. Ein wirklich tolles Design, bin total beeindruckt. :-)

    Lieben Gruß,
    Jana

    AntwortenLöschen