Samstag, 16. Januar 2010

Ja, is' denn heut' schon wieder Weihnachten?


Zu Weihnachten 2009 habe ich zwei Nichten (eine ist fünfeinhalb und die andere fast fünf) und zwei Neffen (zweieinhalb und fast zwei) mit Strickjacken beschenkt. (Über alte Projekte werde ich hier evtl. noch nachträglich berichten, vielleicht aber auch nicht.)

Klassische Janker im Trachtenstil, kraus rechts und mit abgesetzter Borte, erstmalig nach selbst hergestellter Anleitung (wobei die wahrscheinlich nicht viel taugt...) Für die Mädchen eine graue mit weißer Borte, und eine weiße mit grauer Borte, für die Jungs eine grüne mit grauer Borte, und eine graue mit schwarzer. Auf diese Weise können die Jacken wunderbar an (andersgeschlechtliche) Geschwister vererbt werden - wer weiß schon, auf welche Seiten so eine Knopfleiste wirklich "gehört" - ich jedenfalls nicht!

Wunderbarerweise passten die Jacken alle, obwohl ich  die "Modelle" ja nicht zur Hand gehabt hatte, und obwohl besagte "Modelle" zudem noch während der gesamten Strickerei weiterwuchsen. Wie Kinder das eben so tun... Und offenbar gefielen die Jacken auch, denn die Kids haben sie sofort alle angezogen und auch gleich anbehalten und gefielen sich alle ganz gut darin. Auch die Eltern waren damit zufrieden.

Engelchen in Stickjacken

Das einzige Problem war die Wolle, eine Flammé-Sorte mit dicken weißen Knubbeln ab und an. Bei der weißen Jacke fiel das nicht so ins Gewicht, und bei der grau-schwarzen hatte ich die weißen Knubbel-Stellen herausgeschnitten, dafür aber hunderte von Knoten zu vernähen - auch nicht optimal! Aber es hatte zuerst die (stark heruntergesetzte) Wolle gegeben, und dann erst das Projekt, und alles in allem war ich doch zufrieden damit.

Damit aber das nächste Mal wirklich alle (d. h. vor allem auch die Eltern)  zufrieden sind, haben wir uns noch unter dem Weihnachtsbaum zusammengesetzt und die Bestellung fürs nächste Weihnachtsfest aufgegeben bzw. -genommen. Ja, und für den 3. Geburtstag des älteren Neffens im April... Langeweile wird demnächst also nicht aufkommen, im Gegenteil - hoffentlich habe ich mir bei all diesen Terminbestellungen nicht etwas zu viel aufgehalst! Auch deshalb ist dieser Blog entstanden...

Tja, und heute kam dann das Paket mit der bestellten Wolle: 2150 g, 23 Knäuel Drops Karisma in vier Farben für 5 geplante Pullover! Details folgen dann in den nächsten Posts. Hier schon mal ein Teaser!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen