Montag, 19. November 2012

WIP: Balls up. Nur noch sechs Wochen bis Weihnachten...

...und dieses Jahr verpasse ich es nicht, den neuesten Trend vom letzten Jahr mitzumachen!
Neulich bei Ikea eine Packung Christbaumkugeln aus Plastik mitgenommen - aber so nackig kommen die armen Dinger mir nicht an den Baum!
Zum Glück hat General Hogbuffer (ja, der mit den tollen Sockenmustern!) eine kostenlose Anleitung bei Ravelry eingestellt. Man muss also gar nicht die teure Anleitung für die original norwegischen Julekuler kaufen, Hurra!
Da mein zum Ring geschlossener Anschlag nicht so fest schließt, ist mein unten eben oben. Geht auch

Um zu sehen, ob ich mit meiner Maschenprobe hinkomme, besteht die erste Kugel nur aus einfachen Streifen.
jaja, die Fäden werden noch vernäht. Dies ist ein WIP!
Das mit den "jogless stripes" muss ich wohl nochmal üben, aber sonst: Schon ganz gut - kann man so lassen! Könnte aber auch enger sein.
Merke: für einfädige Muster geht das wahrscheinlich auch mit Nadeln #2, für zweifarbige Muster liege ich ganz gut mit #2,5 -- na dann! Auf, auf!
Sechs Kugeln habe ich noch... eine pro Woche sollte drin sein.

Und dann muss ich nur noch den Meinigen davon überzeugen, dass das eine ganz tolle Idee war. Er glaubt das nämlich noch nicht so ganz...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen