Samstag, 7. August 2010

Norwegermarathon 2. Start mit den Ärmeln.

Anlass für diesen Blog war ja eigentlich der Auftrag, vier mal den gleichen Nowegerpullover für die Neffen und Nichten zu stricken. Blau für die Jungs, rot für die Mädchen. Bis Weihnachten.
 Einer der Pullover ist ja bereits fertig. Seit März!
Aber nun ist schon August, und mindestens ein weiterer muss fertig werden, damit wenigstens ein Geschwisterpaar sich Weihnachten warm einmummeln kann...
Daher habe ich letzte Woche als neues Reiseprojekt schon mal zwei rote Ärmel auf die Zauberschlinge getan: zwei auf einmal und Ärmel zuerst...
... an diesem Ärmelsyndrom wird der rote Pullover nicht scheitern!

Kommentare:

  1. The start of the sleeves is looking good! Maybe I will use that trick on the next sweater I am going to make. Oh wait, cant do that, those sleeves are knitted from the shoulder down. Oh well, I am going to remember your trick.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tapfer, liebe Projektmanagerin! Ich harre der Fortschritte und wünsche dir viel Erfolg! Und hoffe, dass es auch ein bisschen Freude macht.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  3. Der zweite Pullover wird sich mit Siche4rheit schneller und einfacher stricken. Immerhin hast du ihn ja schon einmal gestrickt ;)

    Die Idee finde ich übrigens wirklich genial! :)

    Viele Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Klar macht der Freude! ist ja auch schon wieder ne Weile her, seit dem ersten Stück... Und wenn die Ärmel erstmal fertig sind... :-)
    Ist ja das schlimmste geschafft. Ähm.

    AntwortenLöschen